0
Vaporizer für Kräuter

Kräuter Vaporizer bei NamasteVapes Deutschland

Das Vapen von Kräutern wird immer beliebter und ist eine gesündere Alternative, als Kräuter zu rauchen. Vaporizer benutzen ein Konduktions oder Konvektions Heizverfahren um die getrockneten Kräuter zu erhitzen und die Inhaltsstoffe in Form von Dampf freizusetzen.

Die Vaporizer in dieser Kollektion sind speziell für Kräuter entwickelt. Einige können, mithilfe von Tropfenkissen oder Ofeneinsätzen auch Konzentrate verdampfen.

Konduktion oder Konvektion für Kräuter

Wie funktioniert ein Vaporizer?

Vaporizer benutzen zwei verschiedene Heizverfahren um getrocknetes Pflanzenmaterial zu erhitzen. Konduktion und Konvektion. Bei beiden Methoden werden die Kräuter schonend erhitzt und nicht verbrannt. So werden viel weniger Schadstoffe freigesetzt, was das Vapen zu einer gesünderen Alternative gegenüber dem Rauchen von Kräutern macht.

Wenn alle Extrakte aus den Kräutern verdampft wurden, bekommt das Material eine trockenere Konsistenz und eine andere Farbe, so weiß man immer, wenn eine Session vorbei ist.

Konvektion

Bei dem Konvektions Heizverfahren strömt erhitzte Luft durch das getrocknete Pflanzenmaterial und erhitzt diese so. Das Material ist nie im direkten Kontakt mit der Hitzequelle, was eine unglaubliche Dampfqualität erzeugt. Ein weiterer Vorteil ist, dass das Material nur erhitzt wird, wenn man an dem Vaporizer zieht. So wird niemals unnötiges Kräutermaterial erhitzt und Dampf verschwendet. Dies macht Konvektions Vaporizer zu leicht effizienteren Verdampfern, als Konduktions Vapes. In der Regel ist die Herstellung von Konvektions Vapes viel komplexer, daher sind Konvektions Geräte oft teurer. 

Konvektion von trockenen Kräutern
Konduktion von Kräutern

Konduktion

Bei dem Konduktions Heizverfahren tritt das getrocknete Pflanzenmaterial mit der Heizquelle in direkten Kontakt und wird so schonend erhitzt bis Dampf erzeugt wird. Konduktions Vaporizer erzeugen meistens dickere, dichtere Dampfwolken. Wer also dicke, große Dampfwolken liebt, liegt bei einem Konduktions Vape richtig. Der Dampf von Konvektions Vapes ist meist leichter und sanfter. Im Endeffekt hängt es vom persönlichen Geschmack ab. Der Vorteil an einem Konduktions Heizverfahren ist, dass die Aufheizzeit oft verkürzt ist und man nicht so lange auf seine Session warten muss.


Wurde in den Warenkorb hinzugefügt
Zur Kasse