0

Vaporizerwahl: Firefly 2 oder den Mighty Vaporizer?

on Sep 06, 2017

Die ultimative Vaporizerwahl: Beide Vaporizer haben eine ganz besonders fantastische Fähigkeit: Sie können sowohl für Kräuter als auch Konzentrate verwendet werden.  Man muss sich also nicht für eine spezielle Materialart entscheiden. Das ist natürlich ein ganz praktischer Vorteil. Vielleicht befinden Sie sich gerade in der folgenden Situation: Sie möchten sich gerne einen vielseitigen Vaporizer kaufen, wissen aber nicht welcher der Beste für Sie ist. Sowohl der Firefly 2 und der Mighty sind Qualitätsprodukte die Ihnen viele großartige Vaping-Sitzungen bereiten werden.

Vaporizerwahl: Firefly 2 vs. Mighty

Einer der größten Unterschiede zwischen den beiden Geräten ist, dass der Firefly 2 sich nur über die Konvektionsheizmethode erhitzt. Er erhitzt sich also nur wenn an dem Mundstück gezogen wird. Beim Mighty wird sowohl die Konvektion als auch die Konduktion verwendet, das beste aus beiden Welten kommt also zum Einsatz. Aufgrund von der Konvektionserwärmung ist der Firefly 2 auch besonders schnell einzusetzen, er heizt sich praktisch super schnell auf. Dabei liegt die maximal Temperatur bei rund 205C.  Beide Vaporizer sind wirklich effizient und die Dampfentwicklung ist ganz einfach genial. Der Mighty Vaporizer wird dabei auch besonders oft für seine leichte Handhabung gepriesen. An die Funktionalität des Firefly 2 muss man sich einfach gewöhnen. Grundsätzlich ist er auch einfach anzuwenden, jedoch am Anfang vielleicht ein bisschen gewöhnungsbedürftiger.  Beim Firefly 2 besteht der Dampfweg aus Borosilikatglas. Die Qualität und die Reinheit des Dampfes wird also immer gewährleistet. Bei diesem Gerät muss das trockene Kräutermaterial auch nicht ganz fein gemahlen werden. Auch mit groben Stückchen entwickelt sich viel Dampf. Verglichen mit seinen älteren Bruder, dem Firefly, ist der Firefly 2 auch ein bisschen kleiner und liegt auch leichter in der Hand. Beim Mighty Vaporizer hat die Kräuterkammer eine richtig gute Größe. Gegenüber vom Mighty Vaporizer, ist das Design des Firefly 2 wirklich einzigartig. Es gibt eine Art Guckloch, in dem man die Materialien beim Vape-Vorgang beobachten kann. Außerdem gibt es den Friefly 2 auch in verschiedenen Farben. Er ist somit ein wirklich stylischer Vaporizer, der vielleicht nicht unbedingt in die diskrete Kategorie fällt. 
Der Mighty Vaporizer hat dafür eine große Anzeige, die über die Temperaturen (bis maximal 210C) und die Batterielevels genauestens informiert. Der Firefly 2 hat eine App, die man auf das Smartphone herunterladen kann. Diese macht dann das Einstellen der Temperaturen natürlich auch einfacher. Der Mighty Vaporizer ist besonders kompakt und macht auch einen besonders stabilen Eindruck.  Für den Mighty Vaporizer gibt es auch Dosierungskapseln, die in jede Tasche passen. Bevor man also vaped, kann man alles schon vorbereiten! Sehr praktisch. Die Aufheizzeit beim Mighty Vaporizer liegt bei rund 60 Sekunden, was an der Konvektion und Konduktion als Heizmethode liegt. Verglichen mit anderen Vaporizern ist dies natürlich auch besonders schnell. Konduktion wird praktisch am Anfang der Vaping- Sitzung angewendet, Konvektion für die verbleibene Vaporizersitzung. Ein weiterer genialer Vorteil beim Mighty ist, dass man die Temperatur ganz einfach beliebig einstellen kann. Somit bekommt man also ein besonders  personalisiertes Ergebnis.

Die Eigenschaften des Firefly 2 Vaporizers auf einen Blick

Firefly 2 Vaporizer
- Kräuter und Konzentrate können verdampft werden
- Er hat 6 Temperaturlevels
- Smartphone App, über die man alles einstellen kann
- Extrem schnelle Aufheizzeit
- Kann schnell wieder aufgeladen werden
- Hochwertige Bestandteile 
- Nur Konvektion 
- Reichhaltiger und purer Dampf

Die Eigenschaften des Mighty Vaporizers auf einen Blick

Mighty Vaporizer kaufen
- Auch für Kräuter und Konzentrate geeignet
- Konvektion und Konduktion werden als Heizmethode verwendet 
- Keine App, Temperaturen können jedoch beliebig bis maximal 210C eingestellt werden
- Man kann extra Dosierungskapseln kaufen, die den Mighty praktisch noch tragbarer machen
- 60 Sekunden Aufwärmzeit
- Kann auch während des Aufladens verwendet werden 
- Hochwertige Bestandteile
- Unglaublicher Dampfgenuss!

Beide Geräte sind wirklich fantastisch! Die Vaporizerwahl hängt also ganz von Ihren eigenen Präferenzen ab. Wir hoffen jedoch, dass diese kleine Aufstellungen Ihnen weitergeholfen hat.


Wurde in den Warenkorb hinzugefügt
Zur Kasse