Temperatureinstellungen für VaporizerNamaste Vapes Deutschland
GUTSCHEIN AKTION:
GRATIS 50€ Gutschein auf jede Bestellung ab 250€. GRATIS 30€ Gutschein auf jede Bestellung über 150€. Gutscheine werden nach 2-3 Werktagen per E-Mail verschickt!
NamasteVapes Trust Pilot Score

(040) 87 40 85 07

10 Uhr bis 18 Uhr | Montag bis Freitag

10 Uhr bis 18 Uhr
Montag bis Freitag

(040) 87 40 85 07

10 Uhr bis 18 Uhr | Montag bis Freitag

10 Uhr bis 18 Uhr
Montag bis Freitag

Vaporizer Deutschland News

Temperatureinstellungen für Vaporizer

Posted on Sep 09, 2016

Wie wichtig sind die richtigen Temperatureinstellungen für Vaporizer?

Die korrekte Temperatureinstellung ist ein schwieriges Thema da es von vielen verschiedenen Faktoren abhängt. Vor allem die eigenen Vorlieben spielen dabei eine große Rolle.

Sicherlich haben Sie sich schon oft gefragt, ob eine höhere oder niedrigere Temperatur den Geschmack und Genuss beeinflusst. Generell ist festzuhalten: Temperaturen haben große Auswirkungen auf die Dampferzeugung, den Geschmack und die Leistung des Vaporizers.

Hoffentlich können wir Ihnen in diesem Blog-Post ein paar Fragen beantworten.

Bei weiteren Fragen können Sie auch gerne unsere freundlichen Mitarbeiter kontaktieren.

Also, wie können Sie das beste Vaporizer Ergebnis erzielen?

Bei einer niedrigen Temperatur ist der Dampf kühler. Die Sitzung dauert dementsprechend auch länger da das Material nur langsam aufgebraucht wird. Temperaturen zwischen 140-150C gelten als niedrig.

Bei einer höheren Temperatur wird ein robustes Aroma erzeugt. Die Sitzung ist wesentlich kürzer.Temperaturen zwischen 200-210C gelten als hoch. Bei einer Temperatur von über 210C kann es zur Vebrennung des Materials kommen. Temperaturen über 210C sind daher nicht zu empfehlen.

Die Erzielung eines Mittelwertes ist am Besten, da weder eine zu niedrige, noch eine zu hohe Temperatur empfehlenswert ist. Generell kann man den Bereich zwischen 175 und 200C als Mittelwert bezeichnen.

Wovon hängen die korrekten Temperatureinstellungen für Vaporizer denn ab?

Ein wichtiger Anhaltspunkt ist die Vorliebe des Benutzers. Das Ausprobieren verschiedener Temperatureinstellungen wird also empfohlen. Dabei können Sie dann selbst entscheiden, bei welcher Temperatur das Gerät das beste Ergebnis erzeugt.

Hier sind ein paar wichtige Schritte aufgeführt, die Ihnen bei der Suche nach der perfekten Temperatur helfen könnten:

  • Sie müssen Ihren Vaporizer genau kennen!

Manche Vaporizer haben voreingestellte Temperaturen, manchmal sind sie digital zu steuern, manuell zu kontrollieren etc. Deswegen ist es sehr wichtig, dass Sie die genaue Funktionsweise Ihres Vaporizers kennen. Dabei spielt natürlich auch die Konvektion und Konduktion eine große Rolle.

  • Lesen Sie das mitgelieferte Handbuch bzw. die mitgelieferte Anleitung.

Oftmals werden in diesen Handbüchern Temperaturen empfohlen.

Wenn Sie dann noch immer nicht weiter wissen probieren Sie die folgende Hitzeeinstellung aus:

  • Generell wird eine Temperatur zwischen 175 und 200C empfohlen.
  • Nicht zufrieden? Dann ist ausprobieren angesagt!

Denken Sie daran, das jeder Vaporizer anders ist, jeder Benutzer anders ist und die Temperaturoptionen manchmal sogar endlos sind! Bei manchen Modellen ist die perfekte Temperatur ein wenig höher, bei anderen ein wenig niedriger.

Für getrocknete Kräuter empfehlen wir generell eine Ausgangstemperatur von 185-190C.

Die folgenden Faktoren spielen also eine wichtige Rolle:

  • Welche Art von Vaporizer Sie verwenden
  • Wie trocken Ihr Material ist
  • Wie fein Ihr Material gemahlen ist
  • Den Effekt, den Sie erzielen möchten
  • Was für eine Dampfdichte Sie möchten

Der Dampf ist zu stark?

Versuchen Sie es mit einer niedrigeren Temperatur.

Die besten Temperatureinstellungen ermöglichen die vollständige Verdampfung Ihres Materials. Am Ende sollte das Material braun sein.

Bitte auch beachten: Konduktion und Konvektion

Konduktion: Das Material hat direkten Kontakt mit dem Heizelement.

Konvektion: Durch einen (elektronischen) Mechanismus wird Luft erwärmt. Wenn die Luft eine bestimmte Temperatur erreicht hat, wird das Material verdampft.

Temperatureinstellungen für Vaporizer - Zusammenfassung:

Die beste Temperatureinstellung hängt von Ihrem Vaporizer, dem Material und Ihren eigenen Vorlieben ab.

Wir empfehlen verschiedene Temperatureinstellungen auszuprobieren.

Am besten ist es einen Mittelwert zu finden. Dieser liegt oftmals im Bereich zwischen 175 und 200C.

Wenn Sie spezielle Werte für die Aromatherapie erfahren möchten, dann klicken Sie auf den folgenden Link:

Hier geht es zu unserem vorherigen Blog-Post über die richtigen Temperaturen für die Aromatherapie.

Testimonials and Reviews at