Bitte bestätigen Sie Ihr Alter!

Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um diese Website nutzen zu können.

Sind Sie 18 Jahre alt oder älter?

Nein

In Anbetracht von COVID-19 erhöhen alle unsere Paketdienste ihre Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen während der Zustellung. Auf den Websiten von Parcelforce - und DPD erhalten Sie die aktuellsten Versandinformationen. Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der Situation in Großbritannien und Europa derzeit zu Lieferverzögerungen kommt.

Leckere Käse-Canna-Makkaroni!

Geposted von Affiliates Namaste am

Das Rezept für Käse-Cannabutter-Makkaroni

Wer kennt es nicht aus Kindertagen - Makkaroni und Käse und jeder liebt es. Warum sollte man also nicht etwas aus Kindertagen mit etwas tollem neuen (Cannabutter) vermischen und ein leckeres Gericht zaubern? Wir verbinden traditionelles mit neuem. Cannabutter wird immer beliebter und es ist super einfach eure Vape Reste in Cannabutter zu verarbeiten - hier gehts zum Cannabutter Rezept!

Käse Makaroni mit Cannabutter

Zutaten für Käse-Cannabutter Makkaroni:

  • 250 Gramm Makkaronis oder Gabelspaghetti
  • 1 EL Öl 1 TL Salz
  • Für die Käsesauce:
  • Nehmt selbsthergestellte 5 EL Cannabutter
  • 60 Gramm Mehl
  • ½ Liter warme, aber nicht kochende, Milch
  • 100 Gramm geriebener Mozzarella
  • 200 Gramm geriebener Cheddar (oder ein anderer würziger Käse)
  • 1 TL Salz
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • ½ TL frisch geriebener Pfeffer
  • ½ TL Muskatnuss
  • 100 Gramm Semmelbrösel / Paniermehl
  • 200 Gramm Gruyere-Käse Für die Zwiebelringe ( falls ihr diese wollt)
  • Öl
  • Eine geschälte und in Ringe geschnittene Zwiebel

So geht´s:

Ihr beginnt mit dem Ofen auf 175° Celsius vorheizen. Dann kocht ihr ganz normal wie immer eure Nudeln analog der Packung und gebt Salz ins Wasser. Danach nehmt ihr sie raus wie ihr normalerweise macht.

Nun kommt aber der tolle Teil: für die Käsesauce könnt ihr zunächst die Cannabutter in einem Topf schmelzen und fügt dann das Mehl hinzu. Ihr müsst die Mischung konstant für ca. 5 Minuten rühren, sodass sich keine Klümpchen bilden.

Dann schaut ihr, dass ihr langsam die Milch unterhebt und dann auch so 2-3 Minuten kochen lassen. Es wird sehr cremig und glatt.

Sobald ihr eine glatte Sauce habt, dann kommt der Mozzarella, der Cheddar, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Muskatnuss in den Topf. Das ergibt dann eine glatte Soße und am Ende gebt ihr die vorher gekochten Nudeln in die Mischung und lasst es nochmals für einige Minuten leicht schmurgeln. Damit sich alles gut verbindet und Aroma aufnehmen kann.

Gebt dann alles in eine Auflaufform. Nebenher mischt ihr Gruyere-Käse, die Semmelbrösel und 1 EL Öl und das verteilt ihr dann auf die Auflaufform und die Nudeln. Schiebt es in den Ofen und lasst alles gut backen für 30 Minuten. Falls ihr dann Zwiebeln liebt, dann könnt ihr diese noch obendrauf tun.

Guten Appetit! 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir teilen auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren Partnern für soziale Medien, Werbung und Analyse.

Einkaufswagen
Zur Kasse
translation missing: de.cart.general.shipping_free
Zwischensumme -
translation missing: de.cart.general.price
Liefer- und Preisnachlässe an der Kasse berechnet