0
go to cart

Cannabutter-Nutella French Toast Röllchen - Rezept

on Sep 19, 2018

Cannabutter-Nutella French Toast - Rezept

Das nennen wir mal ein wirklich guter Start in den Tag, denn wie man ja weiß: Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Und was gibt es besseres als einen Canna-Nutella French Toast. Das ist die beste Sorte von Schokolade am Morgen. Da wir euch separat schon das Rezept für Cannabutter vorgestellt haben, könnt ihr eure fertige Cannabutter für dieses Rezept nutzen.

Cannabis Nutella French Toast

Zutaten

  • 4 Scheiben große Sandwichtoast (schneidet den Rand ab)
  • 3 – 4 EL Nutella oder Schokocreme ( je mehr Schokolade, desto besser)
  • 1 gehäuften EL Canna-Butter
  • 1 kleines Ei
  • 2 EL Milch
  • Genügend Butter zum Anbraten (auch hier könnt ihr Cannabutter verwenden
  • Zucker & Zimt-Mischung

Die Zubereitung - hier gibt es verschiedene Varianten

Variante 1: Canna-Butter in der Milch

Vom Toast habt ihr den Rand abgeschnitten - dann nehmt ihr 2 EL Milch und den Esslöffel Canna-Butter und gebt alles in ein kleines, mikrowellengeeignetes Gefäß und lasst das ganze kurz in die Mikro ( paar Sekunden) erhitzen. Alles wird dann schmelzen., sodass die Cannabis Butter schmilzt. Sobald Ihr eine glatte Mischung habt, gebt die Flüssigkeit in einen tiefen Teller und verquirlt es mit dem Ei.

Cannabis kochen

Variante 2: Canna-Butter in der Nutella

Anstatt von der Milch, kann man auch Nutella nehmen und ihr vermischt eure Cannabutter mit der Nutella und lasst alles in der Mikrowelle erhitzen. So wird die Mischung eine glatte Masse. Danach nehmt ihr euren Toast und bestreicht es mit Nutella. Man kann das Toast auch vor dem Bestreichen vorsichtig mit der Hand etwas flach drücken, so wird das Brot elastischer und lässt sich besser rollen. Sobald das Toast bestrichen ist, rollt ihr es vorsichtig in eine kleine Rolle. Jetzt nehmt ihr die Scheiben und tunkt diese in eure Milch-Canna-Butter-Mischung, sodass wie ein Schwamm aufgehen.

Dann nehmt ihr  Butter und gebt sie in eine Pfanne und zerlasst sie. Sobald die Butter leicht schäumt, könnt Ihr Eure Nutella-Röllchen vorsichtig in die Pfanne geben und rundum goldgelb anbraten, so wie ihr es gerne habt. Nicht zu heiß anbraten, sonst verbrennt euch ja alles. Nach etwa 8 – 10 Minuten werde ihr goldbraune Toasts-Röllchen haben und knusprige Leckerbissen. Bei extra Zucker Bedarf, noch in der Zucker-Zimt-Mischung wenden. Fertig - Guten Appetit!