0
go to cart

Arizer Extreme Q Vaporizer vs. Volcano Vaporizer

Blog Logo
Affiliates Namaste 25/01/2019

Der ultimative Tisch Vaporizer Vergleich: Extreme Q vs. Volcano

Volcano Vape vs Arizer Extreme Q

Es ist Show-Time! In diesem Vaporizer Vergleich konkurrieren zwei Schwergewichtler gegeneinander. In der roten Ecke befindet sich der deutsche Volcano von Storz & Bickel. In der blauen Ecke ist der kanadische Herausforderer, Arizers Extreme Q. Beide große Erfolgsprodukte, beide mit ernsten Verkaufsargumenten. Lesen Sie weiter für einen Vergleich zwischen dem Extreme Q und dem Volcano und erfahren Sie, wer der Gewinner ist!

  1. Fertigungsqualität
  2. Dampfqualität
  3. Vielseitigkeit
  4. Instandhaltung
  5. Benutzerfreundlichkeit
  6. Preis-Leistungs Verhältnis
  7. Der Gewinner




Fertigungsqualität

Fertigungsqualität Arizer Extreme Q

Bei den meisten Vaporizern bekommen Sie das, wofür Sie bezahlen in Bezug auf Qualität. Ein billiger Vape bedeutet oft billiges Material und daher ein Gerät, dass Ihre Kräuter nicht effektiv verdampft oder die Wahrscheinlichkeit besteht das er zerbricht oder Fehlfunktionen aufweist. Der Arizer Extreme Q ist einer der wenigen Ausnahmen. Mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und einer zuverlässigen Konstruktion kann der Extreme Q zu einem günstigen Preis angeboten werden mit einer guten Verarbeitung. Alle Komponenten unterliegen einer zweijährigen Garantie.

 PRO KONTRA
Edelstahlgehäuse Zerbrechliche Glasteile
Mehrere Inhalationsoptionen Ventillose Ballon-Beutel (Kniffelig zu wechseln)
Glas-auf-Glas Verdampfung
Digitale Temperaturreglung

 

Das Gehäuse besteht aus hochwertigem, doppelwandigem Edelstahl, um die interne Wärme zu reduzieren und das Gerät kühl zu halten. Das Gerät ist innen mit einer sicheren, ungiftigen Isolierung ausgekleidet, um die Verdampfungstemperaturen stabil zu halten. Der Extreme Q verfügt außerdem über eine Vielzahl beeindruckender Funktionen, darunter ein schnell aufheizendes Keramikelement, Halbleiterschaltkreise, drei Sensoren für Temperaturgenauigkeit, ein „Klarsicht“ -LCD Anzeige und ein sehr leises Gebläse.

Arizer Extreme Q Fertigungsqualität

Viele der Komponenten des Extreme Q bestehen aus hochwertigem Borosilikatglas und können bei richtiger Pflege und sorgfältiger Handhabung lange halten. Obwohl Glas zerbrechlich ist, ist es eines der besten Materialien, die Sie in einem Vaporizer finden können, da es einfach geschmacks- und geruchsneutral ist und nicht mit Ihren Kräutern oder mit Hitze in irgendeiner Weise reagiert. Dies macht den Extreme Q perfekt für die Erzeugung sauberer und schmackhafter Dämpfe, da die Glas-auf-Glas-Verdampfung von gesundheitsbewussten Kennern aufgrund ihrer ultimativen Reinheit bevorzugt wird.

Beim Vergleich des Ballon-Systems mit dem Volcano hat der Extreme Q nicht den Einfallsreichtum des patentierten Ventilsystems des Volcano. Die Beutel des Extreme Q sind mit zwei kleinen Gummi-Ringen an einem Glasmundstück befestigt, wodurch das Anbringen eines neuen Ballons zu einem umständlichen Vorgang werden kann. Dem Extreme Q Ballon-System fehlt auch der Komfort eines Ventils, was bedeutet, dass Sie immer Ihren Finger über das Mundstück halten müssen, während Sie nicht inhalieren, um zu verhindern das Dampf austritt. Trotzdem sind dies kleine Probleme, die den Bequemlichkeits-Faktor des Extreme Q beeinflussen und die Gesamtleistung nicht ernsthaft beeinträchtigen.

Fazit

Der Extreme Q ist gut verarbeitet, mit zuverlässiger Konstruktion und einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis, obwohl Glasstücke zerbrechlich sind.

Fertigungsqualität Volcano Vaporizer

Man kann einfach nicht mit deutscher Technik argumentieren. Wenn es um den Volcano geht, sprechen wir nicht nur von einem der besten Vaporizer, sondern von dem Ersten! Der Volcano war der erste Vape der Welt, der medizinisch anerkannt wurde.

 PRO KONTRA

Einer der ersten Verdampfer, der das Produkt jahrelanger Forschung und Entwicklung ist

Hoher Preis
Großer Aluminium Heizblock Gebläse kann laut sein
Große Kräuterkammer
Edelstahlgehäuse
Hohe Temperaturgenauigkeit und Effizienz
Ballons haben ein patentiertes Ventilsystem, das das Entweichen von Dampf verhindert

 

Der Volcano ist eine Maschine, die sich seit Jahren in der Herstellung befindet. Markus Storz begann 1996 mit der Entwicklung des Volcano-Verdampfungssystems, wenige Jahre bevor der Volcano Classic Anfang der Jahre 2000 auf den Markt kam. Jürgen Bickel war einer seiner ersten Kunden. Später wurden die zwei Partner, um der deutsche Vaporizer Konzern Storz & Bickel zu werden. Mit dem Volcano Digital und dem Easy-Valve-System wurde der original Verdampfer weiter innoviert und verbessert. Es ist über 15 Jahre her, seit der allererste Volcano Vaporizer auf den Markt kam, und es ist immer noch Marktführer in einer Branche mit Hunderten von anderen Alternativen.

Der Volcano ist eine Hochleistungsmaschine, die auf Effizienz wert legt und nicht viel von Schnickschnack hält. Das Gerät wird durch eine speziell entwickelte Aluminium Heißluft-Konvektions-Heizung beheizt, die eigenen Erfindung von Storz. Aluminium ist zwar nicht so glamourös wie Glas oder Keramik, doch Aluminium ist in der Tat das beste Material, um schnell auf Temperaturänderungen zu reagieren, was die Wärmeregulierung unglaublich effizient macht. Der Volcano verwendet einen großen Aluminiumblock, der mit Sensoren arbeitet, um selbst kleine Temperaturschwankungen zu erkennen, um so eine gleichmäßige Erwärmung und eine effiziente Dampfproduktion zu gewährleisten. Diese Effizienz wird durch die große Kräuterkammer unterstützt, die die Oberfläche der Materialien vergrößert für gleichmäßiges Erwärmen und Verdampfen.

Volcano Vape Fertigungsqualität

Beide Volcano-Modelle verfügen außerdem über eine unabhängige Temperatursicherung, einen Luftfilter und einen Geräuschdämpfer sowie geschmacksneutrale, lebensmittelechte Materialien. Die Volcano-Einheit selbst ist unglaublich robust und hat ein Edelstahlgehäuse. Der Aluminium-Heizblock und die starke Luftpumpe halten den Belastungen und dem normalen Verschleiß bei starker Beanspruchung stand und machen den Volcano zu einem Gerät, das Ihnen lebenslangen Nutzen mit minimalem Wartungsaufwand bietet kann.

Der Volcano Classic verfügt über ein robustes elektromechanisches Design und 9 voreingestellte Temperaturen im Bereich von 130 ° C bis 230 ° C, die über ein analoges Ziffernblatt gesteuert werden. Die Tatsache, dass dieses Gerät weniger Elektronik hat als der Volcano Digit, steigert seine Langlebigkeit und Zuverlässigkeit - und das mit einem niedrigeren Preis! Ein wahrer Klassiker, dies war das allererste Volcano-Modell und ist immer noch ein Gewinner für alle, die höchste Qualität mit ultra-einfachem Betrieb (ohne Schnickschnack Funktionen) wünschen.

Aber wir wollen den Volcano Digit nicht unberücksichtigt lassen. Mit einer digitalen Temperaturregelung erhöht sich die Genauigkeit und Präzision beim Verdampfen Ihrer Kräuter. Es wird geschätzt, dass der Volcano Digit eine Genauigkeit von bis zu 1,5 ° C aufweist, wohingegen die Genauigkeit des Volcano Classic bei 5 ° C liegt. Der Temperaturbereich des Digit ist ebenfalls breiter und kann zwischen 40 ° C und 230 ° C eingestellt werden. Die Digitalanzeige zeigt Ihnen die tatsächliche Temperatur Ihrer Kräuter sowie die von Ihnen eingestellte Temperatur an, so dass Sie immer genau wissen, was passiert. Eine weitere Funktion, die den Digit von dem Classic unterscheidet, ist die automatische Abschaltfunktion, mit der das Gerät ausgeschaltet wird, wenn es für eine bestimmte Zeit nicht benutzt wird. Sie müssen sich also keine Sorgen machen, dass Sie Strom verbrauchen, wenn Sie vergessen haben Ihr Gerät auszuschalten.

Die Innovation und das praktische Design des Volcano beziehen sich nicht nur auf das Gerät selbst. Die Ballon-Beutel des Volcano sind ebenso intuitiv und benutzerfreundlich mit einem patentierten Ventilsystem, das verhindert, dass Dampf aus dem Beutel entweicht, wenn Sie nicht inhalieren. Das Ventil wird durch das Mundstück gesteuert, das beim Einatmen eingedrückt wird, um das Ventil freizugeben, und springt wieder heraus, wenn Sie fertig sind um den Beutel wieder zu verschließen.

Volcano Digit und Classic

Es gibt zwei verschiedene Ballon-Systeme, die beide mit dem Classic oder Digit kompatibel sind. Das solide Ventil-System (Solid Valve system) besteht aus einem Ballonventil, einem Mundstück und einer Kräuterkammer, die zum Reinigen und Wechseln der Beutel vollständig demontiert werden können. Mit dem Solid Valve System kann der Benutzer jede gewünschte Größe und Art von Beuteln verwenden, und das Volcano-Beutelmaterial ist in verschiedenen Größen günstig zu kaufen. Das Solid Valve ist bei der Wartung etwas komplizierter, da die Beutel manuell gewechselt werden müssen und das Ventil selbst aus vielen Teilen besteht.

Das Easy Ventil-System (Easy Valve-System) wurde entwickelt, um benutzerfreundlicher zu sein. Alle Ballone und Ventile vom Easy Valve System werden vormontiert geliefert. Sie müssen also nur die Kräuterkammer regelmäßig reinigen. Wenn Ihr Easy Valve-Beutel alt und verschmutzt ist, können Sie sie unkompliziert wechseln, indem Sie einfach zu einem neuen Beutel greifen und den alten entsorgen. Ersatz-Sets gibt es in Standard- oder in XL-Größen für diejenigen, die einen größeren Ballon bevorzugen.

Der Volcano ist ein Gerät, das alle Grundlagen hinsichtlich Effizienz, Benutzerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit abdeckt. Wenn Sie einen guten Vaporizer mit Ballon-System suchen, gibt es einfach nichts an der Qualität des Volcano auszusetzen.

Fazit

Der Volcano ist makellos hergestellt, mit einer speziell entwickelten Aluminium Heißluft-Konvektions-Heizung, die die Temperatur sehr konstant hält. Es ist eine schnörkellose Maschine, die sich mehr auf Qualität und sinnvolles Design konzentriert.


Dampfqualität

Dampfqualität Arizer Extreme Q

Der Extreme Q kann einen sehr angenehmen Dampf erzeugen. Die Heizzeit ist ungefähr dieselbe wie beim Volcano, aber das befüllen der Ballons dauert länger. Das Display zeigt Ihnen auch die tatsächliche Verdampfungstemperatur Ihrer Kräuter sowie die eingestellte Temperatur an, so dass Sie wissen, ob Sie Anpassungen vornehmen müssen.

Durch das keramische Heizelement und die Glaskonstruktion des Extreme Q wird ein sehr reiner Dampf mit minimaler Beeinflussung durch andere Verbindungsstoffe produziert. Da Glas und Keramik unbeweglich und geschmacksneutral sind, interagieren sie nicht mit Ihren Kräutern, sodass Sie nichts als köstlichen Dampf schmecken. Der Extreme Q ist mit einem Standard-Vinylschlauch ausgestattet, aber für sehr gesundheitsbewusste Vaper können hochwertige Silikonschläuche für optimale Reinheit und Geschmack erworben werden.

Arizer Extreme Q Tisch Vape Dampfqualität

Es ist schwierig, den Extreme Q mit dem Volcano zu vergleichen. Mit dem Extreme Q haben Sie die Möglichkeit, Dampf durch einen Schlauch oder einen Ballon einzuatmen, und beide sind ein völlig anderes Erlebnis. Die Verwendung eines Beutels erzeugt im Allgemeinen leichten und sanften Dampf, da viel Luft in den Ballon eindringt. Das heißt nicht, dass die Verwendung eines Ballons keine starken Auswirkungen haben kann, aber Hits von einem Schlauch sind im Allgemeinen dichter und erzeugen mehr sichtbaren Dampf, da weniger Luft in der Röhre ist.

Der Extreme Q liefert mit beiden Methoden zufriedenstellenden Dampf. Er ist in der Lage, einen Ballon mit leichtem und aromatischen Dampf zu füllen und einen dickeren Dampf durch die Benutzung des Schlauches zu liefern. Vergleicht man jedoch den Dampf eines Extreme Q-Ballons mit einem Volcano-Ballon, ist er keineswegs der Beste.

Letztendlich kommt es auf Vielseitigkeit an. Wenn beide Optionen für Sie wichtig sind, wird der Extreme Q Ihre Bedürfnisse am besten befriedigen, verglichen mit der kleinen Auswahl der Mehrzweck-Vaporizer. Wenn Sie eher nur eine Inhalationsmethode verwenden, wird der Volcano Vaporizer höchstwahrscheinlich zu besseren Dampfergebnissen führen. Wenn es darauf ankommt, ist der Extreme Q vielleicht ein Alleskönner, aber er ist kein Meister.

Fazit

Der Extreme Q produziert guten Dampf mit einem Schlauch oder einem Ballon, ist aber im Vergleich zu anderen Top-Geräten nicht außergewöhnlich. Der erzeugte Dampf ist Dank des keramischen Elements und der Glas-auf-Glas-Verdampfung sehr sauber und aromatisch. Wir empfehlen den Extreme Q als besten Mehrzweckverdampfer auf dem Markt.

Dampfqualität Volcano

Unser deutscher Konkurrent hat mit fast 100% den besten Vape von allen Geräten, die wir je ausprobiert haben. Er ist eine Explosion von kräuterlicher Köstlichkeit und unglaublich effizient, um aktive Inhaltsstoffe zu extrahieren und in Form von starkem, kraftvollem Dampf zu liefern.

Der Dampf des Volcano kann bei niedrigen Hitzeeinstellungen sehr aromatisch sein und bei höheren Einstellungen dicker und sichtbarer. Die große Kräuterkammer ermöglicht es Ihnen außerdem in nur einer Sitzung eine beträchtliche Menge Material zu verdampfen, und gleichzeitig bietet die große Kammer mehr Oberfläche für Ihre Kräuter, um sie gleichmäßig zu erwärmen und zu verdampfen.

Volcano Ballon Dampfqualität

Wie bereits erwähnt, zeigt Ihnen das Volcano Digit-Display an, welche Temperatur Sie an Ihrem Gerät eingestellt haben und wie hoch die Temperaturen sind, bei denen Ihre Kräuter verdampft werden. Mal anders gesagt: Die Soll-Temperatur und die tatsächliche Verdampfungstemperatur sind im Volcano fast immer gleich. Während bei einigen anderen Geräten bekannt ist, dass sie die tatsächliche Verdampfungstemperatur nicht genau messen, wird beim Volcano Digit dank des empfindlichen Aluminium Heiz-Blocks (der Temperaturschwankungen verhindert), auf bis zu 1,5 ° C genau eingestellt. Dies ist absolut wichtig um guten Dampf zu erzeugen, da Temperaturschwankungen nach oben oder unten das Gleichgewicht in der Kammer stören und das Vapen weniger effizient machen. Glas (wie das Glas des Extreme Q) kann diese Schwankungen nicht so gut regulieren wie Aluminium, sodass der Extreme Q in dieser Hinsicht etwas weniger effizient ist.

Fazit

Der Volcano ist das ultimative in Dampfqualität und Effizienz. Der Hitze-Block aus Aluminium verhindert Temperaturschwankungen, so dass Ihre Kräuter sehr gleichmäßig heizen. Der von einem Volcan erzeugte Dampf ist dicht und voller Geschmack.


Vielseitigkeit

Vielseitigkeit Arizer Extreme Q

Vielseitigkeit ist, wo der Extreme Q glänzt! Es ist ein multifunktionaler Vaporizer mit der Möglichkeit, mit einem Ballon, einem Schlauch oder einem Aromadiffusor (Potpourri Schale) verwendet zu werden. Das Gebläse mit 3 Geschwindigkeiten bietet Ihnen zusätzliche Optionen, sodass Sie den Schlauch für manuelles Ziehen verwenden können oder Sie benutzen das Gebläse um den Dampf durch den Schlauch zu blasen. Zusätzliche Accessoires z. B. Wasserfilter können Ihre Optionen noch weiter erweitern. Wenn Sie jemand sind, der Abwechslung liebt, können Sie mit Extreme Q experimentieren.

Extreme Q Schlauch Vape

Die Tatsache, dass er eine Fernbedienung und einen verfügbaren Akku hat, macht den Extreme Q auch äußerst praktisch. Die Fernbedienung ist eine Funktion, die nur beim Extreme Q zu finden ist, und ist ein Segen für Faulenzer oder Personen mit eingeschränkter Mobilität. Wenn es um Vielseitigkeit geht, hat der Kanadier es in sich!

Fazit

Der Extreme Q ist äußerst vielseitig und bietet eine Reihe verschiedener Inhalationsoptionen: Ballon, Schlauch und Raumdiffusor (Potpourri Schale)

Vielseitigkeit Volcano

Der Volcano ist ein strikter Ballon-Verdampfer, der nur diese einzige Inhalationsmethode bietet. Sie haben jedoch die Wahl zwischen dem Classic-Modell und dem Digit sowie zwischen den Ballon-Optionen mit Easy Valve (Easy-Ventil) oder Solid Valve (Solidem Ventil).

Obwohl es in Bezug auf die Bedienung nicht besonders vielseitig ist, ist die Freiheit eines Ballons mit Ventil für manche ein großes Plus. Mit einem Ballon müssen Sie nicht beim Vaporizer verbleiben, um eine Sitzung zu genießen. Sie können den Beutel einfach füllen, abnehmen und dann an beliebigen Orten inhalieren. Sie können im Haus herumlaufen, sich auf die Couch zurücklehnen oder nach draußen gehen, während Sie aus einem Volcano-Ballon inhalieren. Es liegt ganz bei Ihnen! Der Dampf in einem Volcano-Ballon ist im Allgemeinen bis zu 30 Minuten lang gut, sodass Sie den Dampf in Ihrem eigenen Rhythmus vapen können, ohne sich Gedanken über das Verbrennen von Kräutern oder vergeudeten Dampf machen zu müssen. Mit den Ventilen können Sie den Beutel auch zwischen Hits ablegen.

Was ihm an Vielseitigkeit mangelt, macht der Volcano durch Benutzerfreundlichkeit und Bequemlichkeit wett.

Fazit

Der Volcano ist nicht vielseitig, aber äußerst praktisch. Er kann nur mit Ballon-Beuteln verwendet werden. Wenn Sie jedoch das Solid Valve-Set kaufen, können Sie jede von Ihnen gewünschte Größe anpassen.


Instandhaltung

Instandhaltung Arizer Extreme Q

Wie bereits vorher erwähnt, ist der Extreme Q robust, hat aber mehrere Glaskomponenten. Obwohl Glas zerbrechlich ist, kann es bei sorgfältiger Behandlung eine ganze Weile Benutzungsdauer haben. Es ist auch wahrscheinlich, dass sich Rückstände ansammeln und regelmäßige Reinigung erforderlich ist, um den Geschmack und die Qualität Ihres Dampfes zu erhalten.

Teile des Extreme Q die Sie regelmäßig reinigen sollten ist die Cyclone Bowl, den Glas Schlauch- und Ballon Adapter, die Mundstücke und den Schlauch selbst. Glücklicherweise ist Glas mit nur wenig Alkohol leicht zu reinigen. Sie können wählen, ob Sie Ihre Teile einzeln reinigen oder in Isopropyl einweichen lassen, bis sie alle wieder sauber sind. Sie können auch dieselbe Methode für Ihre Siebe verwenden, da das Reinigen der Siebe vor dem Ersetzen die Ausgaben für neue reduziert. Wenn ein Einweichen in Isopropylalkohol nicht ausreicht um hartnäckige Rückstände zu entfernen, sollte ein leichtes Abreiben mit einem Pfeifenreiniger oder einer weichen Reinigungsbürste wirksam sein.

 

Der Extreme Q wird mit einem Standard-Schlauch aus Vinyl geliefert. Es ist jedoch auch hochwertiges Silikon erhältlich. Keines dieser Materialien sollte in Alkohol getränkt werden, da es diese Materialien angreift. Sie können Ihren Schlauch reinigen, indem Sie ihn schnell mit Isopropyl und Wasser spülen und dann mit Wasser auswaschen oder in eine sanfte Reinigungslösung (wie Spülmittel oder Wasser und Essig) einweichen. Das Reinigen des Schlauches verlängert seine Lebensdauer, aber gelegentlich einen neuen Schlauch zu kaufen, wird Ihnen kein großes Loch in Ihr Portemonnaie reißen und ist Empfehlenswert.

Die Wartung des Extreme Q sollte nicht viel kosten, außer wenn Ihre Glasstücke häufig zu Bruch gehen.

Fazit

Die Reinigung des Extreme Q ist einfach, muss jedoch regelmäßig durchgeführt werden, und die Glasteile sind bekanntermaßen ziemlich zerbrechlich. Wenn Sie ungeschickt sind, kann es sein dass Sie am Ende Geld für Ersatzteile ausgeben müssen. Die Schläuche müssen auch immer wieder mal neu ersetzt werden.

Instandhaltung Volcano

Der Volcano ist so wartungsarm, dass Sie kaum etwas tun müssen. Insbesondere das Easy Valve-Set ist so mühelos, wie es nur möglich sein kann. Die Kräuterkammer ist der einzigste Bestandteil bei dem Sie bei der Reinigung achtsam sein müssen. Das Solid Valve ist immer noch recht robust und wartungsarm, aber das manuelle Anbringen neuer Ballon-Beutel und das Demontieren des Ventils und der Kammer zum Reinigen ist etwas aufwendiger als das Easy Valve-Set.

Teile für den Volcano bestehen aus strapazierfähigem, lebensmittelechtem Kunststoff und sind nahezu unzerstörbar. Beide Ventil Systeme müssen nur minimal gereinigt werden, mit Ausnahme der Kräuterkammer, die nach jedem Gebrauch ausgebürstet werden sollte. Sie müssen gelegentlich neue Beutel kaufen, aber die im Starterpaket enthaltene Anzahl sollte eine Weile ausreichen, bevor Sie weitere kaufen müssen.

Grundsätzlich reicht es aus, das Ventilset zu reinigen und den Luftfilter zu überprüfen, wenn Sie einen neuen Beutel wechseln (je nach Anwendung alle 2-4 Wochen), damit der Volcano sauber läuft. Das Kunststoffmaterial, aus dem die Teile des Volcanos bestehen, sammeln nicht viel Rückstände und bleibt relativ rein. Der Vorschlag regelmäßiger Reinigung ist mehr aus hygienischen Gründen.

Alle Kunststoffteile sind auch in Ihrer Spülmaschine sicher zu reinigen! Kann es noch bequemer sein? Siebe, Federn und Dichtungs-Ringe aus Gummi müssen von Hand gewaschen werden, um zu vermeiden, dass Sie während der Reinigung verloren gehen. Wenn Sie die Kunststoffteile reinigen, verwenden Sie keinen Alkohol, um den Kunststoff nicht zu beschädigen.

Fazit

Der Volcano ist sehr wartungsarm und alle Kunststoffkomponenten sind spülmaschinenfest! Das einzige, was Sie regelmäßig ersetzen müssen, sind die Beutel. Achten Sie darauf, nicht mit Alkohol zu reinigen, da dies den Kunststoff schwächen kann.


Benutzerfreundlichkeit

Arizer Extreme Q Benutzerfreundlichkeit

Der Extreme Q Vaporizer ist ziemlich unkompliziert, aber wenn er mit dem Volcano verglichen wird, ist er merklich komplizierter zu bedienen. Die Bedienelemente auf der Vorderseite des Geräts sind klobig und wenn Sie auf diese Weise die Maschine bedienen wollen, dann verlangt es von Ihnen alle Optionen des digitalen Menüs durchzudrücken. Die Fernbedienung löst dieses Problem zwar etwas mit mehr Tasten für bestimmte Funktionen und zusätzlich dem Komfort, Ihren Vape von der Couch aus bedienen zu können.

Es gibt einige andere kleine Mäckel, die etwas störend an dem Extreme Q sind. Einige der Glaskomponenten werden während des Gebrauchs zu heiß um berührt werden zu können. Dies kann umständlich sein, wenn Sie Teile abnehmen müssen, um Ihre Kräuter aufzufüllen oder umzurühren. Wenn Sie die Kräuterkammer zum erneuten befüllen entfernen müssen, denken Sie daran, den Gummi oben und nicht an das heiße Glas zu fassen. Sie müssen auch vorsichtig sein, wenn Sie den Schlauch schwenken, da der Glas Adapter zerbrechlich sein kann und bei zu starkem Druck zerspringen kann.

Extreme Q Benutzerfreundlichkeit

Das Wechseln der Ballon-Beutel ist eine andere Sache, das Sie meistern müssen, da sie nicht vormontiert geliefert werden. Die Beutel für den Extreme Q werden an einem Glasmundstück befestigt und durch zwei kleine Dichtungs-Ringe gesichert. Es kann fummelig sein, dies ordentlich zusammenzubauen, und wenn der Ballon nicht gleichmäßig um das Mundstück angebracht ist, kann er sich beim Füllen ungünstig verbiegen.

Jedoch einmal auf den Punkt gebracht: die Digitalanzeige, die automatische Abschaltung und die 3 Gebläsestufen bieten Ihnen eine Fülle von Optionen, um den Extreme Q Ihren speziellen Vorlieben und Bedürfnissen anzupassen. Sie können alles steuern, vom Inhalationsmodus über die Lüftergeschwindigkeit und der Temperatur bis hin zum Sound- und LED-Licht. Mit ein wenig Tüfteln finden Sie sicherlich die perfekten Einstellungen für Sich.

Fazit

Alles in allem sagen wir, dass der Extreme Q ein einfacher Vaporizer ist, obwohl Sie möglicherweise die Bedienungsanleitung benötigen, um sich mit der Anwendung seiner vielen Funktionen vertraut zu machen.

Volcano Benutzerfreundlichkeit

Der Volcano ist ein Gerät, mit dem Sie in nur 10 Minuten herausfinden können wie er funktioniert. Es ist unglaublich einfach zu bedienen und perfekt für Leute, die ein einfaches Gerät wollen, bei dem sie nicht bei jedem Schritt und Tritt auf die Bedienungsanleitung zugreifen müssen. Selbst beim Volcano Digit werden nur zwei Tasten verwendet, um zu heizen und um den Lüfter zu aktivieren. Sie müssen nur die Digitalanzeige verwenden, um die Temperatur und die automatische Abschaltfunktion einzustellen (falls Sie sich dafür entscheiden).

Das Befüllen eines Ballons bedarf nur weniger Schritte, und es gibt kaum ein Durcheinander. Schalten Sie einfach Ihren Volcano ein, stellen Sie die Temperatur ein und lassen Sie ihn vorheizen, legen Sie die Kräuterkammer oben drauf, befestigen Sie den Beutel und schalten Sie das Gebläse ein. So einfach geht´s! Wir empfehlen außerdem, dass Sie Ihre Kräuter vor dem Aktivieren des Lüfters etwas erwärmen lassen, um sicherzustellen, dass der Beutel sofort guten Dampf ansammelt.

Volcano Benutzerfreundlichkeit

Kein Teil des Volcanos wird jemals zu heiß zum Berühren. Sie sind zu diesem Zweck aus hitzebeständigem Kunststoff hergestellt. Die Temperaturen können auch sehr einfach eingestellt werden, beim Volcano Classic mit seinem Drehregler (die entsprechenden Temperaturen für jede Einstellung finden Sie in der Anleitung) und beim Volcano Digit können Sie die gewünschte Temperatur auswählen, indem Sie einfach auf die Aufwärts- oder Abwärtspfeile drücken.

Die Verwendung eines Ballon-Beutels ist wahrscheinlich der einfachste Weg um Ihren Dampf inhalieren zu können. Die Tatsache, dass der Dampf Zeit zum Kühlen hat, schont Ihren Hals und liefert gleichzeitig potente Wirkstoffe. Darüber hinaus ist das eigentliche Volcano-Beutelsystem auf ultimative Benutzerfreundlichkeit ausgelegt. Das Easy Valve-Set erfordert keinerlei Montage. Die Beutel sind an einem Ventil befestigt und enthalten ein Mundstück. Das Solid Valve erfordert vom Benutzer, dass die Beutel manuell gewechselt werden, aber Sie haben zusätzlich die Freiheit, Beutel jeder Größe anpassen zu können. Das Anbringen von Ballon-Beuteln an dem Solid Valve kann etwas Übung erfordern, da sich der Beutel, wenn er nicht gerade angebracht wird, sich beim Befüllen verbiegt, was beim Volcano ein Problem sein kann, da sich die Beutel senkrecht füllen.

Das eingebaute Ventil in dem Volcano-Beutel ermöglicht es Ihnen, sich zwischen den Hits zu entspannen und sogar den Ballon abzulegen, da kein Dampf entweichen kann, wenn Sie nicht inhalieren. Dies ist ideal für Menschen, die sich gerne Zeit lassen, da der Dampf bis zu 30 Minuten im Beutel hält, bevor sich seine Qualität verschlechtert.

Fazit

Wenn wir den Volcano mit seiner einfachen Handhabung bewerten müssten, würden wir ihn wahrscheinlich mit 10/10 bewerten. Er ist sehr einfach zu montieren und direkt aus der Box zu bedienen.


Preis-Leistungs Verhältnis

Preis-Leistungs Verhältnis Extreme Q

Der Extreme Q bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Er bietet robuste Konstruktion, zuverlässigen Betrieb, Glas-auf-Glas-Verdampfung, digitale Temperaturregelung, Vielseitigkeit und eine Vielzahl cooler Funktionen für unter 150€. Der Extreme Q ist billiger als viele andere Tisch-Verdampfer, die wir auf Lager haben, und hat einen doppelt so guten Ruf. Er ist ein fantastischer Kauf für alle, die einen multifunktionalen Verdampfer suchen, der alternative Anwendung mit einem Ballon-Beutel oder einem Schlauch ermöglicht.

Wir haben jedoch gesagt, dass der Extreme Q ein Alleskönner ist, aber kein Meister. Diejenigen, die eher nur eine Inhalationsoption verwenden, werden mit einem Gerät, das nur einer Verwendungsmethode gewidmet ist, besseren Dampf genießen können. Ein engagierter Schlauch-Vaporizer wie ein 7th Floor-Gerät (Silver Surfer) hat nur einen geringfügigen Preisunterschied bei besserer Leistung.

Fazit

Der Extreme Q bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und wir empfehlen ihn im Vergleich zu allen anderen Mehrzweck-Vaporizer. Er ist ein guter Kauf, wenn Sie beide Inhalationsmethoden wünschen.

Volcano Preis-Leistungs Verhältnis

Wir haben behauptet, dass der Volcano der beste Vaporizer auf dem Markt ist, und wir haben nicht übertrieben. Wenn Sie Bargeld zur Verfügung haben und ein robustes Gerät benötigen, das dem harten Einsatz standhält, ist der Volcano Ihr Top-Gerät. Wenn es um außergewöhnliche Qualität, fehlerfreies Engineering, hervorragende Leistung und geringen Wartungsaufwand geht, erhalten Sie das, was Sie bezahlen. Es ist vielleicht nicht das vielseitigste Gerät oder hat keine langen Liste mit zusätzlichen Funktionen, aber für ein Gerät mit hoher Beanspruchung, das einfach zu bedienen ist, ist der Volcano jeden Cent seines höheren Preises wert.

Fazit

Wir empfehlen den Volcano nicht nur weil er teuer ist, wir empfehlen ihn, weil er das Geld wirklich wert ist. Der Volcano ist gut verarbeitet, perfekt konstruiert und äußerst effizient und wird Ihnen viele Jahre Freude machen.


Der Gewinner: Volcano

Diese beiden Einheiten unterscheiden sich sowohl hinsichtlich des Preises als auch hinsichtlich der Qualität um Lichtjahre, weshalb es eine schwierige Aufgabe ist ein Gerät über das andere zu empfehlen. Jedoch ist der Volcano für uns ein klarer Gewinner. Nicht nur ist das Gerät in Deutschland hergestellt, es hält auch das TÜV Siegel.

 Arizer Extreme Q Vaporizer Volcano Vaporizer
Arizer Extreme Q Vaporizer
Volcano Vaporizer
Guter Dampf Sehr guter Dampf
Multifunktions-Gerät (Mehrere Inhalationsoptionen) Ballon-Inhalation ist die einzige Inhalationsoption (Man kann zwischen Classic und Digital Modell wählen)
Glass Komponente sorgen für reinen Geschmack sind aber schnell zerbrochen Alle Komponente sind auf Langlebigkeit und Haltbarkeit ausgesetzt
Fernbedienung für vereinfachte Bedienung  Einfache Bedienung
Glas Komponente werden sehr heiß und müssen vorsichtig gehandhabt werden Einzelteile bestehen aus hitzebeständigem Kunststoff und werden nie zu heiß
Kein Ballon-Ventil Patentiertes Ballon-Ventil sorgt dafür, dass der Dampf nicht zwischen Zügen entweicht

 

Beste Qualität

Wenn Sie diese beiden Verdampfer allein hinsichtlich der Qualität vergleichen, gewinnt der Volcano ohne Frage. Er hat den zuverlässigsten Aufbau und die beste Dampfqualität. Kein Vaporizer auf dem Markt kommt ihm nahe.

Bester Preis

Der Volcano ist zwar seinen Preis wert, aber sicherlich nicht für jeden erschwinglich. Wir würden den Extreme Q als zuverlässigen Allrounder für sein Preis-Leistungs-Verhältnis empfehlen. Wenn Sie ein zuverlässiges Gerät mit einigen coolen Funktionen zu einem günstigen Preis wünschen, ist das Extreme Q ein guter Kauf.




Blog tags: