0
go to cart

Arizer Air 2 Bewertung und Review

Blog Logo
Affiliates Namaste 06/02/2019

Arizer ist eine der etabliertesten Marken in der Welt der Vaporizer. Sie sind bekannt für die Herstellung einfacher, aber effektiver Vaporizer im mittleren Preissegment. Arizer ist einer der erfolgreichsten Hersteller neuer Modelle, einschließlich des tragbaren Vaporizer Arizer Solo 2 und des brandneuen Arizers ArGo, sowie dem Desktop-Vape Extreme Q und V-Tower. In diesem Testbericht werden wir den Arizer Air II, einen der beliebtesten tragbaren Vaporizer auf dem Markt, ausführlich betrachten.

Arizer Air 2 Logo

Wenn Sie den Air II kaufen möchten, können Sie diesen äußerst portablen und zuverlässigen Vape unter dem folgenden Link erwerben.

Arizer Air 2 kaufen

Wenn Sie sich noch nicht entschieden haben, lesen Sie den Rest unserer ausführlichen Bewertung.

  1. Arizer Air 2 Gesamtbewertung
  2. Design und Bauqualität
  3. Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit
  4. Heizung und Batterieladung
  5. Dampfqualität und -effizienz

Arizer Air 2 Gesamtbewertung

Arizer ir 2 Gesamtbewertung

Arizer hat mit diesem Vaporizer großartige Arbeit geleistet, da wesentliche Verbesserungen gegenüber dem ursprünglichen Air erzielt wurden. Der Air 2 wird mit einem brandneuen Display geliefert, mit dem Sie die von Ihnen gewählten Heizungs- und Benutzereinstellungen besser erkennen können. Er hat auch eine längere Batterielaufzeit und einen verbesserten Luftstrom.

Reduzierte Einschaltzeit

Arizer hat seinen Kunden auch zugehört, indem sie Probleme gelöst haben die häufig von Benutzern geäußert wurden über den ursprünglichen Arizer Air. Eine der willkommensten Änderungen ist die Reduzierung der Ein- und Ausschaltzeit auf 2 Sekunden. Dies wurde als größtes Ärgernis mit dem vorherigen Air bemerkt, der 6 Sekunden zum Ein- und Ausschalten benötigte. Ein enttäuschendes Element des Air 2 ist, dass die Aufladezeit des Akkus gleich lang geblieben ist gegenüber den vorherigen Versionen, bei etwa 2.5 Stunden. Dies wird jedoch durch die erhöhte Akkulaufzeit ausgeglichen, der wahrscheinliche Grund dafür, dass die Aufladezeit unverändert ist.

Definitiv dem Arizer Air überlegen

Abgesehen davon ist es schwierig, über Air 2 Beschwerden zu erheben - mit verbesserter Dampfqualität, einem leicht zu reinigenden Glasmundstück und einer verbesserten Lebensdauer der Batterie ist dies definitiv ein überlegenes Gerät gegenüber dem Arizer Air. Darüber hinaus hat dies alles einen sehr günstigen Preis, vor allem im Vergleich zu Crafty und Davinci IQ, bei denen es sich um Geräte ähnlicher Größe handelt.

Arizer Air 2 vs Air

 

Arizer liefern großen Wert

Der einzige Grund, warum der Arizer Air II keine höhere Bewertung erhalten hat liegt darin, dass er immer noch nicht die Leistungswerte des Mighty Vaporizer von Storz und Bickel erreicht und nicht so tragbar ist wie die PAX Modelle oder dem DaVinci IQ. Außerdem ist die Aufheizzeit etwas limitierendes - insbesonders wenn Sie die 15 Sekunden Aufheizzeit von Boundless CF der +1 Minute vom Air 2 vergleichen. Wenn Sie jedoch den angemessenen Preis des Air II berücksichtigen, kann dieser Vape durchaus als Empfehlenswerter Vaporizer angesehen werden.

Vereinfachte Benutzung ist erfrischend

Heutzutage verfügen viele tragbare Geräte über eine Reihe von Funktionen, von benutzerdefinierten Heizprofilen über Bluetooth-Verbindungen bis hin zu Minispielen (Danke, PAX Labs!). Arizer ist jedoch erfrischend mit ihrer Herangehensweise, indem sie sich auf das konzentrieren was Sie wirklich erwerben wollen, einen Vaporizer fürs ...Verdampfen.

 PRO: KONTRA:
Kompaktes Design Dauert eine Weile zum Aufheizen (1+ Minuten)
Sehr tragbar (Passt in die Tasche) Kein haptisches Feedback
Einfach und benutzerfreundlich Dauert immer noch 2.5 Stunden, bis der Akku vollständig geladen ist
Austauschbarer Akku Glasteile neigen zu brechen
Neuer LED Bildschirm
Verbesserte Akkulaufzeit (7 Sessions á 10 Min.)
Mikro USB Ladekabel
Sehr pflegeleicht
2 Jahre Garantie

 




Design und Bauqualität

Arizer Air 2 Design Bewertung

Das Design und die Verarbeitungsqualität von Arizer-Produkten sind in der Regel sehr hoch, und der Air II ist keine Ausnahme. Der Air 2 besteht aus hochwertigen Materialien, von denen bekannt ist, dass sie effektiv arbeiten. Das Gewicht des Vapes ist genau richtig, er fühlt sich solide in der Hand an, ist aber nicht zu schwer, mit einem robusten Gehäuse, das einen gewissen Schutz bietet. Das Glas Aromaröhrchen ist anfällig für Brüche, aber er ist günstig zu ersetzen und der Air II wird mit einem Ersatz geliefert. Außerdem wird der Air 2 mit einer kleinen Tragetasche geliefert, wo man die Einzelteile sicher verstauen kann.

Kleine Verbesserungen im Design

Für Besitzer des alten Air ist das erste, was Sie bemerken werden, das Upgrade der Verpackung, mit einer hübsch gestalteten Box und einem magnetisierten Deckel, um das Unboxing-Erlebnis noch angenehmer zu gestalten, (sodass Sie es sich jetzt leisten können, Ihr Unboxing-YouTube-Video in High Definition zu drehen. ) Wenn Sie den Air 2 vorsichtig aus seiner schönen Box herausgenommen haben, ist es offensichtlich, dass Arizer nicht das Bedürfnis hatte, das Design zu sehr zu ändern. Der einzige Unterschied den Sie wahrscheinlich bemerken werden, ist das neue Display, was die präzise Temperatureinstellung um einige erleichtert.

Wenn es um Fertigungsmaterialien geht, besteht die Heizkammer aus Edelstahl, und der Dampfpfad (Mundstück) besteht aus Glas. Das Gehäuse des Air 2 besteht aus eloxiertem Aluminium, das nicht zu schwer, aber dennoch robust ist. Der austauschbare Akku ist schwer, was dem Air II ein gutes Gewicht verleiht. Es gibt nicht zu große Unterschiede zwischen dem Original und dem Air II, aber einige geringfügige Änderungen haben sich verbessert.

Arizer Air 2 Mundstück




Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit

Arizer Bewertung Benutzerfreundlichkeit

Der Air 2 erzielt eine so hohe Punktwertung in Sachen Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit, da er sehr leicht zu reinigen und noch einfacher zu bedienen ist. Das einfache Design und der zusätzliche LED-Bildschirm ermöglichen eine mühelose Präzisions-Temperaturregelung und sorgen für ein einfaches und problemloses Dampferlebnis. Der Mangel an Schnickschnack ist vielleicht der größte Vorteil dieses Vapes, aber bei einigen Benutzern wird er wohl nicht begeistert angenommen werden wegen der Unfähigkeit ein eigenes Heizungsprofil einzustellen oder eine Verbindung mit ihrem Mobiltelefon herzustellen. Für die meisten Benutzer ist dies jedoch nicht zu wichtig.

Vapes von Arizer sind sehr leicht zu warten

Eine Sache sollten wir über den Air 2 festhalten, er ist sehr einfach zu pflegen und zu reinigen. Die Kräuter werden in das untere Ende des Aromaröhrchens und nicht direkt in die Heizkammer gepackt, wie bei den meisten anderen Vapes. Das einzigste was getan werden muss, wenn das Aromaröhrchen verdreckt ist, ist es für eine Stunde oder so in ein Glas mit Isopropylalkohol zu legen. Das reinigt den für den Luftstrom benötigten Dampfpfad und das Aromaröhrchen bleibt so gut wie neu.

Arizer Air 2 Heizkammer

Ist weniger mehr?

In Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit macht die Tatsache, dass es mit diesem Vape keinen Schnickschnack gibt. Dies macht den Air 2 zu einer großartigen Option für Neueinsteiger, da diese sich nicht mit fortgeschrittenen Heizprofilen oder Bluetooth-Verbindungen beschäftigen müssen. In der Tat schätzen auch viele erfahrene Vaper diese Herangehensweise. Das Hinzufügen des LED-Displays, macht die Verwendung des Vapes noch einfacher.

Der Lieferumfang

Der Arizer Air 2 wird neben dem Vaporizer selbst mit folgenden Komponenten geliefert:

  • 1 x Glasmundstück
  • 1 x Glasmundstück mit Kunststoffspitze
  • 1 x Potpourri Schale
  • 2 x Vorfüllkappen
  • 1 x Micro-USB-Kabel und Wandadapter
  • 1 x Tragetasche




Heizung und Batterieladung

Arizer Bewertung Batterie und Heizung

Dies ist der Bereich, in dem der Arizer Air II leider am stärksten in der Bewertung abfällt. Obwohl die Akkulaufzeit deutlich verbessert wurde, kann der Air II nun etwa 7 x 10 Minuten Sitzungen bei etwa 180 °C durchhalten. Die Ladezeit ist jedoch mit 2,5 bis 3 Stunden noch relativ lang. Vergleichen Sie dies mit dem PAX 3, der in ungefähr der Hälfte der Zeit aufgeladen werden kann, hat Arizer noch einiges zu tun, um aufzuholen. Trotzdem trägt der austauschbare Akku dazu bei, dieses Problem zu lösen. Eine weitere große Enttäuschung ist die langsame Aufheizzeit. Der Air II benötigt mehr als eine Minute, um sich richtig zu erwärmen. Dies ist nicht ideal, wenn Sie mal schnell einen Zug in der Öffentlichkeit nehmen wollen, z. B. bei einem Konzert oder einer Sportveranstaltung.

Aufheizzeit könnte verbessert werden

Ein Bereich, in dem Sie eine Verbesserung des Air 2 gegenüber dem Original erwarten würden, war die Aufheizzeit - leider ist dies nicht der Fall. Der Boundless CF kann sich in 15 Sekunden aufheizen, was für ein Gerät um die 100€ bemerkenswert ist, während der Air 2 zum fast doppelten Preis mindestens viermal so lange, um sich aufzuheizen. Dies hätte eigentlich in Anbetracht genommen werden müssen. Die Portabilität des Geräts ist etwas nebensächlich, wenn Sie mehr als eine Minute warten müssen, bis die gewünschte Temperatur erreicht ist, und man damit in Punkt Diskretion beeinträchtigt wird. In den meisten Situationen sollte dies kein Problem sein, trotzdem wird es Situationen geben, in denen Sie sich wünschen, dass Arizer in diesem Bereich etwas getan hätte.

Batterie mit langer Lebensdauer, aber ähnlicher Ladezeit

Die Unfähigkeit von Arizer die Ladezeit des neuen Geräts zu verkürzen ist verständlich, wenn man bedenkt dass ja die Akkulaufzeit des Geräts so stark erhöht wurde. Der Air 2 verfügt jetzt über eine austauschbare 3400-mAh-Lithiumbatterie, die Ihnen im Vergleich zum Original-Air zwei zusätzliche 10-minütige Sitzungen bietet. Angesichts der Tatsache, dass andere Vaporizer im letzten Jahr oder so schnell Verbesserungen durchgeführt haben, ist es etwas enttäuschend, dass die Ladezeit nicht geringfügig verkürzt wurde.

Arizer Air 2 austauschbare Batterie

Positiv zu vermerken ist, dass der Umstieg auf einen Micro-USB-Anschluss wesentlich komfortabler ist, um den Air 2 zu laden und er kann sogar mit Powerbanks verwendet werden, was die Portabilität verbessert. Das Gerät kann auch während des Ladevorgangs verwendet werden, obwohl der Vape mindestens etwas Akku haben muss, damit dieser funktioniert.




Dampfqualität und -effizienz

Arizer Bewertung Dampfqualität

Zweifellos ist eine der beeindruckendsten Eigenschaften des Air 2 die Qualität des erzeugten Dampfes. Arizer ist für Dampfqualität bekannt und jede neue Ausgabe an Geräten hat die Fähigkeit des Vorgängermodells in Bezug auf Dampf verbessert. Der Air 2 ist da keine Ausnahme. Die effiziente Verwendung von Kräutern ist ebenfalls beeindruckend, und es kann mit Sicherheit gesagt werden, dass dies eines der besten tragbaren Geräte ist, wenn es um Dampfqualität und -effizienz geht. Die einzige Beschwerde ist, dass die Menge an Material, die Sie in das Aromaröhrchen stecken können, auf 0,15 gr begrenzt ist, was für die stärkeren Vaper möglicherweise nicht ausreichend ist. Trotzdem können Sie das Gerät jederzeit für eine Folgesitzung laden.

Arizer Air 2 kaufen

 

Dies ist der Zweite einer Reihe von Blogs für Produktbewertungen, die das deutsche Namaste Vapes Vaporizer-Team veröffentlicht, um ausführliche und unvoreingenommene Informationen über unsere Produkte bereitzustellen. Wir hoffen, dass Sie diese Reviews bei der Entscheidung für den besten Vaporizer für Sie hilfreich finden werden und freuen uns über Vorschläge für zukünftige Bewertungen. Wenn Sie es noch nicht getan haben, lesen Sie unseren ersten Testbericht zum PAX 3 Vaporizer!

Blog tags: