4/20 - Der Feiertag der Cannabis-KulturNamaste Vapes Deutschland
GUTSCHEIN AKTION:
GRATIS 50€ Gutschein auf jede Bestellung ab 250€. GRATIS 30€ Gutschein auf jede Bestellung über 150€. Gutscheine werden nach 2-3 Werktagen per E-Mail verschickt!
NamasteVapes Trust Pilot Score

(040) 87 40 85 07

10 Uhr bis 18 Uhr | Montag bis Freitag

10 Uhr bis 18 Uhr
Montag bis Freitag

(040) 87 40 85 07

10 Uhr bis 18 Uhr | Montag bis Freitag

10 Uhr bis 18 Uhr
Montag bis Freitag

Vaporizer Deutschland News

4/20 - Der Feiertag der Cannabis-Kultur

Posted on Apr 09, 2018

Der 20.04, im US Datumsformat 4/20, ist der wahrscheinlich wichtigste Tag im Kalender der Hanfszene. Der Tag der ganz einfach als "4/20" oder "420" (Four-Twenty ausgesprochen) bekannt ist, hat sich über die Jahre als Feiertag für die Cannabis-Kultur entwickelt. Am 20 April, um genau 4.20 Nachmittags, werden tausende Studenten und Cannabis Fans in den USA und weltweit gleichzeitig ihre Feuerzeuge und Vapes zücken und zusammen Cannabis konsumieren. Für viele der Cannabis-Community ist dieser Akt um genau 4.20 am 4/20, ein Protest gegen die Illegalität von Cannabis, die noch in vielen US Bundesstaaten und Ländern weltweit herrscht. Noch dazu ist dieses "Kollektive Kiffen" ein Bekenntnis zu einem Lebensstil und Freiheitsgefühl. Der 20 April, oder simpel 4/20 ist zu einem Feiertag der Cannabis Fans geworden, ein selbsternannter "High Holiday", an dem öffentlich und kollektiv für die Legalisierung von Cannabis "demonstriert" wird. Dieser Trend aus den USA, hat es schon längst zu uns nach Deutschland geschafft und viele Cannabis Fans in Europa sind ein Teil der 420-Kultur geworden. Die erste richtige 420 Veranstaltung in Deutschland geschah letztes Jahr in 2017 im Görlitzer Park in Berlin.

Doch warum ausgerechnet 4/20? Woher kommt der Ursprung dieser "heiligen" Zahl? Es gibt viele Theorien bezüglich des Ursprungs von 4/20 - NamasteVapes hat sich mal für euch auf die Suche gemacht, um dem wahren Ursprung von 420 auf den Grund zu gehen...

420 Veranstaltung Deutschland

Ursprung der 4/20 Kultzahl der Hanfszene

Es gibt viele wilde Theorien und "Conspiracy Theories" über den Ursprung der Kultzahl "420", die mit jedem Zug am Joint oder Vape wilder und lustiger werden. Diese Theorie kommt der Wahrheit jedoch am nähsten und beinhaltet eine Gruppe Teenager in den 70er Jahren in San Rafael in Kalifornien, die sich selbst "die Waldos" nannten. Demnach begaben sich die "Waldos" auf eine Schatzsuche nach einer verlassenen Cannabis Plantage, und trafen sich wöchentlich nach der Schule um 4.20 Nachmittags um sich auf den Weg zu machen, die verlassene Cannabis-Plantage zu finden - jedoch vergeblich. Obwohl sie die Plantage nie fanden, wurde die Uhrzeit ihrer Treffen 420 (Four Twenty) zum Codewort für jegliche Cannabis Aktivitäten, ohne das Lehrer oder Eltern jemals wussten, wovon gesprochen wurde.

Doch wie wurde das Codewort ein paar Highschool Jungs zu einem globalen Phänomen, das noch heute weltweit von Cannabis Fans benutzt und gefeiert wird? Die "Waldos" hatten Kontakte mit der Band "Grateful Dead" und gingen zu vielen Proben der Band und rauchten dort Cannabis. Selbstverständlich kam hier und währen Gigs das Codewort 420 in Gebrauch. Dieser Ausdruck wurde von der Fan Community und der Band genutzt, wenn es um Marijuana ging, z.B einen Joint oder eine Tüte Cannabis weiterzureichen "Hey, 420 - pass it on!". Über die Jahre verbreitete sich das Codewort und sein Bezug über die Fan Gemeinde hinaus und wurde von der US Hanfszene und später auch weltweit als Kultzahl der Cannabis Kultur angesehen. 

Waldos 420 Ursprung

4/20 Angebot bei NamasteVapes Deutschland

Wir bei NamasteVapes Deutschland unterstützen die Aufklärung und die Bildung rund um das Thema Cannabis. Wir sind ein Silber Sponsor des Deutschen Hanfverbands und sind stolz diesen Verband und seine Aktivitäten run um das Thema Hanf zu unterstützen. 

Desweiteren, wollen wir dieses Jahr 420 mit unseren Kunden feiern! Wir haben tolle Angebote und viele Vaporizer stark reduziert. Top Marken wie Arizer und Storz & Bickel (20.4-23.4) haben mindestens 20% Rabatt auf ALLE Vaporizer! Andere Marken wie Boundless, Firefly, Cloudious 9 und viele mehr haben sogar über 25% Rabatt. Damit Sie die Angebote am einfachsten finden, haben wir reduzierte Produkte mit einem roten "420 Angebot!" Sticker versehen!

Frohes 4/20!!!

420 Angebot Vaporizer kaufen

4/20 Veranstaltungen in Deutschland 2018

Köln: 420 Smoke-In auf der Domplatte - Freitag, 20. April 2018 - 15:00, Domplatte, 50968 Köln

Das Bündnis der Jugendorganisationen (Grüne Jugend, JuLis, Jusos und Solid Jugend) zur Legalisierung von Cannabis, organisieren zur Vorbereitung des Global Marijuana March am 5. Mai 2018, mehrere Informations-Veranstaltungen. 
Unter der Schirmherrschaft des Innenstadtbürge rmeisters Andreas Hupke, laden wir im Rahmen dieser Informations-Veranstaltungen alle interessiertenMitbürgerinnen und Mitbürger herzlich ein zum Welt-Cannabis-Tag.

Berlin: 420 Smoke-In 2018 - Freitag, 20. April 2018 - 15:20, Pamukkale Brunnen, Görlitzer Park, 10997 Berlin

Die DHV-Ortsgruppe Berlin veranstaltet auch in diesem Jahr einen 420 Smoke-In. Treffpunkt ist der Pamukkale Brunnen im Görlitzer Park am 20.04.2018 um 15:20 Uhr. 
Die Zündung erfolgt natürlich um 16:20 Uhr. Patienten mit Rezept dürfen vor Ort legal Cannabis rauchen! Wer kein Rezept hat ist natürlich dennoch herzlich eingeladen, vor Ort Solidarität zu zeigen. Wir sind und bleiben: Sicher nicht kriminell!

Erfurt: Sit-In zum 420 Day - Freitag, 20. April 2018 16:00 bis 17:00, Stadtpark Erfurt, Am Stadtpark, 99096 Erfurt

Überall auf der Welt finden sich am 20. April um 16:20 Uhr alle Befürworter von Cannabis zusammen und verbringen gemeinsam eine schöne Zeit. Und dies wollen wir auch hier in Erfurt organisieren. Die DHV-Ortsgruppe Erfurt trifft sich zu den genannten Daten am Erfurter Stadpark (Hinter dem Hauptbahnhof) und ruft zu einem gemeinsamen Sit-In auf. Kommt zahlreich und lasst uns ein Signal senden!

Hannover: 420 Day – Öffentliches „Smoke In“ im Park - Freitag, 20. April 2018 - 16:00, Welfengarten 1, 30167 Hannover (vor der Uni am Sachsenross)

In Hannover findet am 20.04. zum dritten Mal ein öffentliches „Smoke In“ im Park statt, bei dem "Fake-Joints" aus THC-armem Nutzhanf legal geraucht werden. Die Veranstaltung wird vom Cannabis Social Club organisiert. Der CSC Hannover demonstriert damit für die Legalisierung von Marihuana. Die Veranstaltung findet vor der Uni am Sachsenross statt.


Testimonials and Reviews at